Jobs

Stellenangebote

Sozialpädagog/-in und/oder Sozialarbeiter/-in (w/m/d) für die BTS Wilmersdorf

Wir suchen ab 1. Januar 2022 für unsere Wilmersdorfer Beschäftigungstagesstätte für Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeit eine aufgeschlossene und ambitionierte Sozialpädagog/-in (w/m/d). Der PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e. V. steht seit über 30 Jahren abhängigen Menschen und deren Angehörigen auf ihren Wegen aus der Sucht professionell zur Seite.

PBAM e.V., das sind über 30 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der PBAM e.V. arbeitet an vier Standorten in Berlin-Schöneberg und Berlin-Wilmersdorf. Die zu betreuenden Klient/innen sind abstinent lebende, chronisch mehrfachgeschädigte, überwiegend alkoholkranke Menschen.

Ihre Aufgaben:

-Individuelle Unterstützung suchterkrankter Menschen in allen Lebensbereichen durch Bezugsbetreuung
-Mitwirkung bei der Umsetzung der Hilfen zur Teilhabe laut Eingliederungshilfe (EGH)
-Zusammenarbeit mit den an der Hilfe beteiligten Institutionen, Diensten, Fachkräften sowie den Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen der Klient/-innen
-Aktenführung und Dokumentation, Erstellen von Berichten und Stellungnahmen
-Mitarbeit, Durchführung und ggf. Organisation regelmäßiger Abläufe der Tagesstätte wie Gruppenangebote und Ausflüge

Ihr Profil:

-Ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (Diplom, B.A. oder M.A.) sowie dessen staatliche Anerkennung oder vergleichbarer Abschluss
-Berufserfahrung im Suchthilfebereich, bzw. Interesse an der Arbeit mit suchterkrankten Menschen
-Die Bereitschaft zum lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten
-Eine respektvolle und wertschätzende Haltung sowie ein professioneller Umgang mit den Klient/-innen
-Empathie, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
-strukturierte und reflektierte Arbeitsweise und verantwortungsvolles Handeln
-Organisationsgeschick
-Grundlegende PC-Kenntnisse (MS-Office)
-Interesse an internen und externen Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten:

Wir bieten neben einer guten Bezahlung und einem angenehmen Betriebsklima die Möglichkeit von Fortbildung und Supervision an.
Arbeitszeit: Wöchentlich auf Basis 30 Stunden, ggf. ist auf Wunsch eine Stundenerhöhung möglich.
Urlaub: 30 Tage im Jahr
Arbeitsort: PBAM e.V. Berlin-Wilmersdorf, Holsteinische Str. 38 II, 10717 Berlin

Bewerbung an: huebler@pbam.de

oder

PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e.V., Verwaltung, Kirchbachstr. 11, 10783 Berlin


Ergotherapeut/-in (w/m/d) für die BTS Wilmersdorf

Wir suchen ab 1. Januar 2022 für unsere Wilmersdorfer Beschäftigungstagesstätte für Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeit eine aufgeschlossene und ambitionierte Ergotherapeut/-in (w/m/d). Der PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e. V. steht seit über 30 Jahren abhängigen Menschen und deren Angehörigen auf ihren Wegen aus der Sucht professionell zur Seite.

PBAM e.V., das sind über 30 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der PBAM e.V. arbeitet an vier Standorten in Berlin-Schöneberg und Berlin-Wilmersdorf. Die zu betreuenden Klient/-innen sind abstinent lebende, chronisch mehrfachgeschädigte, überwiegend alkoholkranke Menschen.

Ihre Aufgaben:

-Arbeits- und Beschäftigungsangebote für suchterkrankte Menschen
-Ergotherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit
-Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten
-Individuelle Unterstützung in allen Lebensbereichen durch Bezugsbetreuung
-Mitwirkung bei der Umsetzung der Hilfen zur Teilhabe laut Eingliederungshilfe (EGH)
-Dokumentation, Erstellung von Berichten und Stellungnahmen
-Mitarbeit bei regelmäßigen Abläufen der Tagesstätte sowie Gruppenangebote und Ausflüge

 Ihr Profil:

-Eine abgeschlossene Ausbildung zur Ergotherapeut/-in (w/m/d) sowie deren staatliche Anerkennung oder vergleichbarer staatl. anerkannter Abschluss
-Kompetenzen im handwerklich-kreativen Bereich
-Erfahrung im Suchthilfebereich, bzw. Interesse an dieser Arbeit
-Eine respektvolle und wertschätzende Haltung sowie ein professioneller Umgang mit den Klient/-innen
-Empathie, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
-Grundlegende PC-Kenntnisse (MS-Office)

Wir bieten:

Wir bieten neben einer guten Bezahlung und einem angenehmen Betriebsklima die Möglichkeit von Fortbildung und Supervision an.
Arbeitszeit: Wöchentlich auf Basis 30 Stunden, ggf. ist auf Wunsch eine Stundenerhöhung möglich
Urlaub: 30 Tage im Jahr
Arbeitsort: PBAM e.V. Berlin-Wilmersdorf, Holsteinische Str. 38 II, 10717 Berlin

Bewerbung an: huebler@pbam.de

PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e.V., Geschäftsführung, Kirchbachstr. 11, 10783 Berlin


GESUCHT: Bürokraft (m/w/d) in Teilzeit am Standort Berlin-Schöneberg

Der PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e. V. steht seit über 30 Jahren abhängigen Menschen und ihren Angehörigen auf ihren Wegen aus der Sucht professionell zur Seite.

Ihre Aufgaben:
-Ausführung klassischer verwaltender und organisatorischer Bürotätigkeiten, wie z.B. das Bearbeiten von Aufträgen, Postein-und-Ausgang usw.
-Abrechnung unserer Leistungen mit den entsprechenden Institutionen
-Betriebskostenabrechnung und Verwaltung unserer Klient/innen-Wohnungen
-Kassenverwaltung

 Unsere Anforderungen:
-Vollständige COVID-19-Impfung, besser 3. Impfung
-Ausbildung und Erfahrung im kaufmännischen Bereich oder gleichwertige Erfahrungen
-Sehr gute Kenntnisse in MS Excel und gute Kenntnisse in MS Word
-Die Bereitschaft zum flexiblen, selbständigen, lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten

 Was wir bieten:
-20 Arbeitsstunden pro Woche (mit der Option zur Aufstockung)
-30 Tage Urlaub im Jahr
-flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf
-positive Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team
-Sehr gute Verkehrsanbindung (Bus, U- und S-Bahn)

Bitte senden Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu ihrer Gehaltsvorstellung und ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an:

Email: info@pbam.de
Post: PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e.V., Geschäftsführung, Kirchbachstr. 11, 10783 Berlin.


Mitarbeiter/innen für die Ambulante Rehabilitation der PBAM  gesucht

Zur Durchführung von Ambulanten Rehabilitationen für Abhängige von Alkohol und Medikamenten suchen wir zusätzliche Honorarkräfte, eine spätere Teilzeiteinstellung ist möglich.
Es geht um die Durchführung von Einzelgesprächen und/oder Gruppentherapie mit entsprechender Dokumentation.
Erforderlich ist eine Ausbildung in Sozialpädagogik oder Psychologie mit – von den  Kostenträgern  anerkannten –  Zusatzausbildungen.
Wir wünschen uns auch Erfahrung in der Arbeit mit Abhängigkeitskranken. Wichtig ist uns auch, dass sich die Betroffenen von den Therapeuten anerkannt fühlen.

Unser kleines Team arbeitet schon lange zusammen und freut sich auf ihre Bewerbungen. Diese bitte senden an PBAM, Goebenstr. 8, 10783 Berlin oder an pbam@pbam.de


Kurzfristig  gesucht: qualifizierte/n Therapeutin oder Therapeuten

für die Leitung von Therapiegruppen (1x wöchentlich, abends) im Rahmen der Ambulanten Rehabilitation
in der Goebenstr. 8, 10783 Berlin.
Bewerbungen bitte senden an pbam@pbam.de oder per Post.


Praktikant/innen gesucht

Die Beschäftigungstagesstätte Schöneberg lädt Sie ein zu einem Praktikum.

Bitte melden Sie sich unter 030/7815633 oder senden Sie Ihre kurze Bewerbung an:

Beschäftigungstagesstätte
Crellestraße 42a
10827 Berlin