Jobs

Stellenangebote

Sozialpädagoge*in für Suchtberatung (m/w/d)

Ab sofort suchen wir Verstärkung für unser Team in der PBAM Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle in Berlin/Wilmersdorf mit 29,25 Wochenarbeitsstunden (75 % RAZ). Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgabe:

Sie beraten, behandeln und begleiten die Menschen mit einer Alkohol- oder Medikamentenproblematik, die sich vertrauensvoll an uns wenden und bieten Hilfestellungen für Betroffene und Angehörige.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Durchführen von Einzel- und Gruppenberatungen, psychosoziale Betreuung, Suchtdiagnostik, Angehörigenberatung
  • Beantragung und Vermittlung in andere Suchthilfeeinrichtungen, Nachsorge nach stationärer Therapie, Beratung zur Suchtprävention, Krisenintervention bei Rückfällen
  • Dokumentation, Erstellen von Sozial- und Abschlussberichten
  • Korrespondenz mit Kooperationspartnern, Netzwerkarbeit, Kontaktpflege

Optional besteht die Möglichkeit, mit einem zusätzlichen Stundenanteil in unserer ambulanten Rehabilitation einzel- und/oder gruppentherapeutisch tätig zu sein.

Ihr Profil:

Menschen zu beraten und zu unterstützen, liegt Ihnen am Herzen. Mit Fachkompetenz, Empathie und großer Motivation gehen Sie diese Aufgabe an und lassen sich auch in herausfordernden Situationen nicht aus der Ruhe bringen. Sie sind flexibel und arbeiten gerne selbständig und im Team.

Weiterhin bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Interesse am kollegialen Fachaustausch und stetiger beruflicher Weiterentwicklung
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung

Die Stelle ist auch für Berufsanfänger*innen geeignet.

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld mit Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein wertschätzendes Miteinander in einem engagierten und erfahrenen Team
  • qualitativ hochwertige Beratungsarbeit
  • kollegialen Austausch und Supervision
  • Vergütung in Anlehnung an TVL
  • Die Förderung einer VDR-anerkannten Suchttherapeutenausbildung ist möglich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder als PDF-Dokument per E-Mail an:

PBAM Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e.V., Verwaltung , Goebenstraße 8, 10783 Berlin, info@pbam.de

Für Fragen steht Ihnen unsere Einrichtungsleiterin Heike Herzberg zur Verfügung unter h.herzberg@pbam.de oder Telefon 030/236213-33. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per E-Mail unverschlüsselt erfolgt. Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post schicken, fügen Sie bitte einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Nur dann können wir Ihnen Ihre Unterlagen zurücksenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Wir suchen ab sofort in Teilzeit (12-15 Std.):

Bürokraft m/w/d in Berlin 

* allgemeine Verwaltungsarbeiten und Unterstützung bei der Büroorganisation
* Rechnungslegung
* vorbereitende Buchhaltung
* Korrespondenz / Postbearbeitung
* Datenpflege

Gerne auch Quereinsteiger/in (m/w/d)
Bewerbungen mit Lebenslauf schicken Sie bitte an: pbam@pbam.de

oder an: PBAM e.V. –Verwaltung, Kirchbachstr. 11, 10783 Berlin


Ergotherapeut:in (w/m/d) für die BTS Schöneberg in Teilzeit

Wir suchen ab sofort für unsere Schöneberger Beschäftigungstagesstätte für Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeit eine aufgeschlossene und ambitionierte Ergotherapeut:in (w/m/d). Der PBAM – Therapeutische Arbeitsgemeinschaft e. V. steht seit über 30 Jahren abhängigen Menschen und deren Angehörigen auf ihren Wegen aus der Sucht professionell zur Seite.

PBAM e.V., das sind über 30 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der PBAM e.V. arbeitet an vier Standorten in Berlin-Schöneberg und Berlin-Wilmersdorf. Die zu betreuenden Klient:innen sind abstinent lebende, chronisch mehrfachgeschädigte, überwiegend alkoholkranke Menschen.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeits- und Beschäftigungsangebote für suchterkrankte Menschen
  • Ergotherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten
  • Individuelle Unterstützung in allen Lebensbereichen durch Bezugsbetreuung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Hilfen zur Teilhabe laut BTHG
  • Dokumentation, Erstellung von Berichten und Stellungnahmen
  • Mitarbeit bei regelmäßigen Abläufen der Tagesstätte sowie Gruppenangeboten und Ausflügen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Ergotherapeut:in (w/m/d) sowie deren staatliche Anerkennung oder vergleichbarer staatl. anerkannter Abschluss
  • Kompetenzen im handwerklich-kreativen Bereich
  • Erfahrung im Suchthilfebereich bzw. Interesse an dieser Arbeit
  • Eine respektvolle und wertschätzende Haltung sowie ein professioneller Umgang mit den Klient:innen
  • Empathie, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Grundlegende PC – Kenntnisse (MS-Office)

Wir bieten:

Wir bieten neben einer guten Bezahlung und einem angenehmen Betriebsklima die Möglichkeit von Fortbildung und Supervision an.
Arbeitszeit: Wöchentlich auf Basis 20 Stunden, ggf. ist auf Wunsch eine Stundenerhöhung möglich
Urlaub: 30 Tage im Jahr
Arbeitsort: PBAM e.V. Berlin-Schöneberg, Crellestr. 42, 10827 Berlin

Bewerbung an: huebler@pbam.de


Mitarbeiter/innen für die Ambulante Rehabilitation der PBAM  gesucht

Zur Durchführung von Ambulanten Rehabilitationen für Abhängige von Alkohol und Medikamenten suchen wir zusätzliche Honorarkräfte, eine spätere Teilzeiteinstellung ist möglich.
Es geht um die Durchführung von Einzelgesprächen und/oder Gruppentherapie mit entsprechender Dokumentation.
Erforderlich ist eine Ausbildung in Sozialpädagogik oder Psychologie mit – von den  Kostenträgern  anerkannten –  Zusatzausbildungen.
Wir wünschen uns auch Erfahrung in der Arbeit mit Abhängigkeitskranken. Wichtig ist uns auch, dass sich die Betroffenen von den Therapeuten anerkannt fühlen.

Unser kleines Team arbeitet schon lange zusammen und freut sich auf ihre Bewerbungen. Diese bitte senden an PBAM, Goebenstr. 8, 10783 Berlin oder an pbam@pbam.de


Kurzfristig  gesucht: qualifizierte/n Therapeutin oder Therapeuten

für die Leitung von Therapiegruppen (1x wöchentlich, abends) im Rahmen der Ambulanten Rehabilitation
in der Goebenstr. 8, 10783 Berlin.
Bewerbungen bitte senden an pbam@pbam.de oder per Post.


Praktikant/innen gesucht

Die Beschäftigungstagesstätte Schöneberg lädt Sie ein zu einem Praktikum.

Bitte melden Sie sich unter 030/7815633 oder senden Sie Ihre kurze Bewerbung an:

Beschäftigungstagesstätte
Crellestraße 42a
10827 Berlin